18.jpeg

MBSR – Mindfulness-Based Stress Reduction

 

Das MBSR Übungsprogramm wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen Mitarbeitern an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts in Worcester, USA, entwickelt. MBSR findet seitdem an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren weltweit seine erfolgreiche Anwendung. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit des Programms. Die Studien dokumentierten eindrucksvoll die gesundheitsfördernde Wirkung von MBSR: anhaltende Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen, effektivere Bewältigung von Stresssituationen, erhöhte Fähigkeit zur Entspannung, wachsendes Selbstvertrauen und Akzeptanz, mehr Lebensfreude und Vitalität

 

Für wen ist ein MBSR-Kurs geeignet?

MBSR-Kurse können von Menschen jeglichen Alters unabhängig von Beruf, Bildung und Weltanschauung besucht werden.

Er eignet sich für Menschen, die

- sich beruflich oder privat unter Stress fühlen

- mit chronischen Krankheiten und Schmerzen leben

- sich durch Ängste oder depressive Verstimmungen beeinträchtigt fühlen

- an Schlafstörungen, Unruhe und anderen stressbedingten Symptomen leiden

und / oder

- mit schwierigen Gedanken und Gefühlen konstruktiver umgehen möchten

- einen aktiven Beitrag für ihre Gesundheit leisten möchten (Burnout-Prävention)

- eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder therapeutischen Behandlung suchen

- bewusster und gelassener leben möchten

 

Kursinhalt

Im Zentrum des MBSR-Kurses steht die intensive Schulung der eigenen Achtsamkeit, Präsenz und Selbstwahrnehmung

Themen:

- Wissen über Stress zur Bewusstwerdung persönlicher Stressmuster

- der heilsame Umgang mit Belastungen und schwierigen Lebenssituationen

- Köperbewusstsein und Wahrnehmung

- ein konstruktiver Umgang mit schwierigen Gefühlen und Denkmustern

- achtsames Kommunikationsverhalten

- eine fürsorgliche und gesundheitsfördernde innere Haltung und Lebensführung.

 

Umfang

- ein unverbindliches Vorgespräch (40-60 Minuten)

- 8 wöchentliches Kurstreffen (2.5 Stunden)

- Ein Tag der Achtsamkeit, Samstag oder Sonntag (6 Stunden)

- ein Begleitheft mit Kursunterlagen

- Übungsanleitungen als Audio-Dateien

- ein Nachgespräch (40-60 Minuten)

 

Kosten

CHF 690.-

Gruppengrösse: 6-12 Teilnehmende

Einige Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten

Ermässigung der Kurskosten nach Absprache

 

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse

Wichtig: die Bereitschaft alle Kurstermine zu besuchen sowie täglich 30 – 45 Minuten zu üben.

 

Achtsamkeit Wallis

Hilar Schwery

Dorfstrasse 23

3983 Mörel

078 671 22 05

hilar@achtsamkeit-wallis.ch

​© 2020 by Achtsamkeit Wallis