Ab dem 19. April 2021 finden alle angekündigten Kurse und Veranstaltungen wieder statt.

„Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen auf ihnen zu reiten.“

JON KABAT-ZINN

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist das Gewahrsein, das entsteht, wenn man im gegenwärtigen Augenblick mit Absicht die Dinge bewusst wahrnimmt, so wie sie sind, ohne sie zu beurteilen.

Mit den Dingen ist gemeint: Alles und jedes, aber insbesondere jene Aspekte des Lebens, die wir am meisten für selbstverständlich halten oder gar nicht beachten.

 

Achtsamkeit geschieht absichtlich und ist unmittelbar auf unsere Erfahrung im gegenwärtigen Moment konzentriert.

 

Achtsamkeit ist nicht urteilend. Sie erlaubt uns die Dinge so zu sehen, wie sie im gegenwärtigen Moment tatsächlich sind, und sie erlaubt uns die Dinge so sein zu lassen, wie sie sind.

 

M. Williams, J. Teasdale, Z. Segal & J. Kabat-Zinn